16.03.19

Bericht mC JSG Örtzetal

 

Die Spielzeit 2018/2019 ist unser erstes Jahr in der höheren C-Jugend.

Ohne Vorrunde sind wir in die neue Saison der Regionsoberliga gestartet. Mit erschrecken mussten wir feststellen, dass einige Spieler der gegnerischen Mannschaften schon einen, in dem Alter üblichen, Entwicklungsschub absolviert hatten und somit annähernd so groß wie wir Trainer sind.

Da die Vorbereitung zur Saison von Abwesenheiten (urlaubsbedingt) der verschiedenen Spieler/Trainer geprägt war, kamen wir zu Beginn der Saison nur schwer in den Tritt. So mussten wir feststellen, dass die fast ausschließlich siegreiche Saison vom letzten Jahr nicht zu wiederholen ist. Doch von Spiel zu Spiel konnten wir uns steigern und auch die ersten Siege einfahren.

Nicht nur das körperbetonte Spiel, sondern auch die Spielgeschwindigkeit haben enorm zugenommen und uns vor große Aufgaben im Trainerbereich gestellt. Diese Herausforderung haben wir aufgenommen und so weit wie möglich versucht umzusetzen. Durch variantenreiche Spielzüge haben wir es geschafft, auch körperlich überlegene, Mannschaften vor große Probleme zu stellen. Nichts desto trotz steht noch ein langer Weg vor uns.

Wir bedauern sehr, dass wir zu Saisonbeginn die Mädchen (Emma, Lena, Juana und Leni) in der D-Jugend zurücklassen mussten, da ab der C-Jugend die Geschlechter getrennt spielen. Leider hat uns Lenny jetzt auch noch verlassen. Umso mehr freuen wir uns auf unsere Neuzugänge (Ian, Jahn-Micha und Lasse) und hoffen diese schnellst möglich in die Mannschaft / Spielsysteme integrieren zu könne.

Ein weiterer Dank geht an Bernd Elbers, dass er ein Teil „unserer“ Jungs (Darius und Silas) auch das eine oder andere Mal B-Jugendluft hat schnuppern lassen.

Auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Saison!

 

 

 

In den Osterferien ganz spontan Champions League live erleben!

Die (damalige) D Jugend der JSG Örtzetal hat ganz spontan 20 Karten für das 1/8 Final-Rückspiel der Velux EHF Champions League der SG Flensburg-Handewitt gegen IFK Kristianstad gewonnen. Das Hinspiel in Südschweden hatte Flensburg mit 26:22 gewonnen.

Mit 2 Bussen, des MTV Müden, sind einige Kinder und Erwachsene mit voller Vorfreude am Mittwoch 28.03.2018 um 14 Uhr nach Flensburg in die Flens-Arena gestartet. Dort angekommen mussten wir gar nicht lange warten, um auch in die Arena rein zu kommen.

Die Kinder waren alle ganz aufgeregt, so ein spannendes Spiel live erleben zu dürfen. Die Atmosphäre in der Arena war überwältigend… Die Stehplätze für die Kinder waren sogar abgetrennt, sodass kein Erwachsener ihnen die Sicht versperren konnte.

Nach 60 spannenden Minuten hatte Flensburg das Spiel mit 27:24 gewonnen und steht somit im Viertelfinale. (Leider musste Flensburg sich hier dem späteren Champions League Sieger geschlagen geben). Im Anschluss an das hochrangige Spiel hatten die Kids noch die Möglichkeit von ihren Helden Selfie´s und Autogramme zu ergattern.

Im Vordergrund stand immer das Event und der Spaß für die Kinder und den hatten sie auch!!!

Vielen Dank an den MTV für die zur Verfügung gestellten Busse.

Meike und Lars Nissen

 

 

Heide Cup Schneverdingen 10. - 12.August

 

Ein Wiedersehen mit der Champions League Mannschaft des IFK Kristianstad gab es dann für einige Kinder Anfang August in Schneverdingen. Dort durften Leni, Juana, Silas und Tjark mit den Spielern zusammen einlaufen.

Aber nicht nur mit IFK Kristianstad, sondern auch mit den Füchsen Berlin, dem HSV Hamburg Handball, Montpellier Handball, RK Vardar Skopje und SC DHfK Leipzig konnten die Kinder einlaufen bzw. kontakt aufnehmen. So nahm sich z.B. Silvio Heinevetter während seiner Aufwärmphase für ein Selfie Zeit. Auch Dainis Kristopans, mit seinen 2.13 m Körpergröße, nahm sich während des Aufwärmens die Zeit mit jedem der Kinder ein Foto zu machen. Alle Spieler und Trainer waren zum Anfassen. Vor und nach den Spielen waren sie für alle Kinder da und haben fleißig Autogramme geschrieben bzw. Fotos gemacht. Es war für die Kinder ein einmaliges Erlebnis.

 

In den grünen T-Shirt's, das sind unsere JSG'ler !!!

 

 

Trainer und Spieler zum anfassen.. !!!

 

 

 

Ola Lindgren

 

 

 

Dainis Kristopans

Ergebnisse und Tabellen: 2019/2020

Die JSG Örtzetal ist der Zusammenschluß der Jugendhandballabteilungen des TUS Hermannsburg e.V. und des MTV Müden/Örtze e.V.  . Wir laden alle Kinder und Jugendliche herzlich ein, einfach mal mit zu machen und sich von unserem tollen Sport begeistern zu lassen. 

Die Trainingszeiten und eure Ansprechpartner findet ihr bei den "Teams" !

Wir freuen uns auf Dich !

Natürlich sind auch die Eltern jederzeit herzlich willkommen.

Ansprechpartner:

Nicole Duckstein

Olendorp 18

29320 Hermannsburg 

Tel.: 0173-7182019

Helfen Sie mit und werden Mitglied im Handball Förderverein.  Hier...

Links zu anderen Vereinen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© JSG Örtzetal